Home

Leisure

Projects

Links


Kroatientörn 2001

7. Tag
14.04.01
Biograd
NE 6
6/8
8C
0 sm
0 h

Über Nacht scheint sich die Bora richtig zu entwickeln. Der Mast rappelt unablässig und als ich mich nachts mal zum Pinkeln herausschäle ist es saukalt geworden. Also beschließen wir, unseren vorletzten Tag ganz ruhig anzugehen und im Hafen zu bleiben. Steffi will abends sowieso in die Oster-Messe und dies ist sicher einer der wenigen Orte weit und breit, wo das geht.
Beim Stadtrundgang müssen wir feststellen, dass der Ort sehr klein ist und auch hier alle Läden geschlossen sind. Also setzen wir uns in ein Café und schreiben ein paar Postkarten. Dann zieht es uns aber schnell wieder ins Schiffchen. Bei geschlossenen Luken ist es von der Temperatur her aushaltbar und verbringen wir den Tag mit Lesen und Teetrinken. Deshalb haben wir ab heute unsere Bücher durch.
Am Abend genehmigen wir uns in einem neu eröffneten Restaurant ein leckeres Abendessen. Es ist eigentlich für den Freiluftbetrieb eingerichtet, aber bei diesen Temperaturen tummelt sich alles drinnen und ist es dementsprechend 'gemütlich'. Danach zieht es uns wegen der Kälte nur noch ins Boot. Um 22:00 Uhr bringe ich Steffi zur Messe und verziehe mich danach schnell wieder in den eiskalten Schlafsack. Der Wind nimmt zum Glück langsam ab und um 0:00 kommt auch Steffi und darf sich in die vorgewärmte Koje kuscheln.

Fotos:

Endlich mal nach Herzenslust in der Koje gammeln.