Home

Leisure

Projects

Links


Ostseetour 2005

18. Tag
27.07.05
Bagenkop - Marstal
W 3
2/8
18C
9 sm
1:45 h

Ja sowas, die Mannschaft meutert! Sie wollen nicht mehr segeln, sondern mal Fahrrad fahren und entspannen. Naja, kein Wunder, dass wir mit dieser Einstellung nicht weiter kommen als Marstal, sozusagen ein Katzensprung.
Im Hafen angekommen gammeln wir erstmal nach Herzenslust. Ich mache mit Andreas Pastasalat (einer der Sommerhits) und Steffi zieht ein neues Smerreep ein. Damit verschieben wir unsere Reffmöglichkeiten eine reihe in die Höhe, das erste Reff war eh mehr für die Show.
Danach mieten wir uns am Campingplatz vier Fahrräder, radeln auf direktem Weg nach Aeroskoebing und über die Südküste zurück. In Aeroskoebing müssen wir uns auch die niedliche Ortschaft ansehen und die anderen gehen einmal schwimmen. Mir ist das Wasser zu kalt und ich rekele mich etwas am Strand.
Abends dürfen wir dann endlich mal grillen. Das Wetter ist endlich mal sommerlich und ein paar echte coole Segler fesseln die Aufmerksamkeit unserer Damen. Gegen diese Coolness haben wir einfach nichts mehr zu melden, aber wir sind ja auch keine Orkansegler...

Fotos:


Erste Direktive: FAULENZEN!

Alle Leinen bekommen Augspleiße.